Kreisjugitag Buchs 22.05.2022

Kreisjugitag 2022 in Buchs

Am 22. Mai nahmen alle Kinder der Jugi am Kreisjugitag in Buchs teil. Endlich konnten Familien ihre Kinder wieder anfeuern und auch das Wetter spielte mit. So war für einen erfolgreichen Jugitag alles bereit.
Dank des längeren Anreiseweges starteten wir erst um 10.30 Uhr in den Wettkampftag. Zuerst mass man sich im Weitsprung, wo sich die Turnerinnen und Turner auf vier Anlagen aufteilten. In dieser Disziplin stachen vor allem Mila Helg (Jg. 2015) mit 2.75m, Malea Heeb (Jg. 2013) und Loris Helg (Jg. 2013) mit je 3.49m und Patrick Sivec mit 5.00m heraus.  
Danach konnten wir im Sprint gegen die Stoppuhr antreten und mit schnellen Zeiten Punkte sammeln. Die jüngeren Mitglieder:innen massen sich über 60m, die älteren über 80m. Hier liefen Sina Fässler (Jg. 2011) mit 9.52s (60m), Leoni Fässler (Jg. 2009) mit 9.13s (60m), Loris Helg mit 10.36 (60m) und Patrick Sivec (Jg. 2008) mit 10.72s (80m) super Zeiten heraus und waren in ihren Kategorien jeweils die Schnellsten.         
Direkt anschliessend wurde je nach Alter und Vorliebe geworfen und gestossen. Beim Ballwurf erzielten Loris Helg mit 26.84m in dieser Disziplin am meisten Punkte seiner Kategorie.    
Während für die jüngeren Sportler:innen der Wettkampf nun fertig war, durften die anderen zum Schluss beim Kilometer antreten. Die drei Quartierrunden wurden von Levin Heeb (Jg. 2012) mit 3:14 min, Livia Gartenhauser (Jg. 2011) mit 4:01min, Lorena Koller (Jg. 2008) mit 3:47min und Patrick Sivec (Jg. 2008) mit 3:13min besonders schnell absolviert. Sie liegen damit in den Top-3 ihrer Kategorien.

Nachdem alle Disziplinen abgeschlossen waren, konnten alle ihren Hunger beim gemeinsamen Mittagessen stillen und wieder neue Energie tanken. Danach folgte nach einer kurzen Pause bereits der Riegeneinmarsch mit anschliessender Riegenstafette. Dabei erzielte der TV Rüthi nicht die schnellste Zeit, war jedoch mit 112 startenden Kindern mit Abstand der grösste Verein.

Zum Schluss war die Spannung noch einmal hoch und die Rangverkündigung rundete den Jugitag in Buchs ab. Dabei durfte sich der TV Rüthi über stolze fünf Podestplätze freuen:

1.    Rang Loris Helg (U10)

1.    Patrick Sivec (U16)

2.    Levin Heeb (U12)

3. Sina Fässler (U12)

3. Mila Helg (U08)

Dazu durften 22 Auszeichnungen umgehängt werden.

 

Herzliche Gratulation allen Turner:innen!